Funktionsweise im Überblick

Was ist eine Mikrodermabrasion (MDA) mit Kristallen?

Die MDA mit Kristallen ist eine apparative Methode zur kontrollierten Hautabtragung. Ursprünglich für den medizinischen Bereich entwickelt, ist sie heute die Perfektion des Peelings für ästhetisch-kosmetische Hautverschönerung. Bahn für Bahn werden überschüssige, tote Hautzellen mit einer Strahl feinster Kristalle aus einer Düse entfernt, präzise und mit höchstem Komfort. Der Regenerationskick belebt die Hauterneuerung. Für Tiefenwirkung sorgt gleichzeitig erzeugte Vakuum, denn es stimuliert die Kollagen- und Elastinproduktion. Das Ergebnis wird Sie bereits nach der ersten Behandlung begeistern. Durch Integration anderer Technologien oder Bausteine sind unzählige Behandlungsvariationen mit der Mikrodermabrasion möglich – immer zielgenau auf die Haut und die momentanen Bedürfnisse der Kunden zugeschnitten.

Regeneration von innen nach außen

Rechts das Ergebnis nach 4 Behandlungen
1-mal wöchentlich intensive MDA
plus argi-syn® line filler als Heimpflege

Sofort-Effekte

  • Glättung der Haut
  • Verfeinerung der Poren
  • Minderung von Fältchen
  • klarer, reinerer Teint

Langzeit-Effekte

  • Anhaltende Verjüngung des Erscheinungsbildes
  • Zunahme der Hautfestigkeit
  • Straffung der Kontur
  • Minderung von Falten
  • Verfeinerung von Narben und Dehnungsstreifen
  • Aufhellung von Pigmentflecken

Was sagt die Wissenschaft?

Weltweit in klinischen Studien ist belegt:

  • die Haut wird feinporiger und deutlich elastischer
  • die Hautfestigkeit nimmt zu
  • die Faltentiefe wird sichtbar reduziert
  • die Wirkstoffaufnahme der Haut wird optimiert
  • die Nährstoff- und Sauerstoffversorgung wird verbessert

Was sagt die Haut?

REVIDERM Mikrodermabrasion ist dank der Feinjustierung von Kristallstrahl und Vakuum selbst für sensibelste Hautbilder geeignet. Regelmäßige Anwendung stabilisiert und kräftigt die natürlichen Funktionen der Haut.

Was passiert bei der Einzelbehandlung?

Durch den kontrollierten Abtrag toter Hornsubstanz wird die oberste Hautschicht kurzfristig gezielt verdünnt. Das setzt den Impuls, frische, neue Zellen zu produzieren, die rasch nachrücken. Dadurch verändert sich das Erscheinungsbild der Haut und sie gewinnt rosige Jugendlichkeit: statt zu vieler toter Zelllagen gibt es neue stoffwechselaktive Zellen. Sie sehen es. Sie spüren es. Sofort

Die Heimpflege

REVIDERM Mikrodermabrasion ist eine intensive Behandlung. Sie regt die Erneuerung der Haut an, die dabei u.a. aufnahmefähiger für Wirkstoffe wird. Eine abgestimmte Pflege ist wichtig, um nach dem Hauttraining die Aufbauprozesse zu unterstützen, sonst kann es zu Zeichen von Unterversorgung, Spannungsgefühlen und vor allem qualitativ verminderten Ergebnissen kommen. Sie spüren das selbst am zeitweise gesteigerten Feuchtigkeitsbedürfnis Ihrer Haut und den wohltuenden Effekt und Masken und enzymatischen Peelings.

Welchen Vorteil hat eine Kur?

Wird das „Hauttraining“ kurativ durchgeführt, lässt sich die positive Direktwirkung in ein nachhaltiges Ergebnis verwandeln. Die Qualität der Haut verbessert sich, sie wird kräftiger, glatter, fester und ihre Funktionsweise optimiert. Schon 6 Behandlungen in kurzer Taktung reichen aus, um von der Veränderungskraft der Mikrodermabrasion zu profitieren. Langfristig. Sicher. Sichtbar.

Bilder und Text: ©Reviderm